michael köhlmeier, timna brauer, elias meiri

vergessene sagen der bibel. Erzählung mit musik.

© Udo Leitner / © Stephan Trierenberg

Das Alte Testament gehört zu den grandiosesten Geschichtensammlungen der Weltliteratur. Man kann sie neu- und wiederentdecken. Michael Köhlmeier, der begnadete Erzähler, führt uns im neuen Programm Vergessene Sagen aus der Bibel vom 2. vorchristlichen ins 4. nachchristliche Jahrhundert. Er erzählt zu bekannten Bibel-Geschichten unentdeckte oder weggelegte aus den „Apokryphen“- und er malt die Geschichte hinter den Sagen aus. Er stellt teils unbekannte Schriften mit Bezügen zur Gegenwart in einen größeren Zusammenhang. Zu den Erzählungen bringen Timna Brauer und Elias Meiri „Lieder aus dem jüdischen Liederschatz“. Michael Köhlmeier hat schon früh Geschichten aus dem Alten Testament im Rundfunk frei nacherzählt und 2003 im Piper- Verlag „Geschichten von der Bibel“ herausgebracht.

 

Das neue Projekt Vergessene Sagen aus der Bibel“ hatte im November in Wien im Musikverein Premiere. Es ist also erst die zweite Aufführung dieses Bühnenprogramms .

 

Gastspiel im Rittersaal. Mit Pause.
Einlass: 10.45 Uhr

SO 9.6.2019
Eintritt: € 23,–

Hier geht´s zu den Karten: