TIMNA BRAUER und ELIAS MEIRI

Lieder dieser Welt. Eine Stimmexpedition.

© Stephan Trierenberg

Timna Brauer (Gesang, Gitarre), Elias Meiri (Klavier, Percussion, Gesang)

 

Für das PFINXT’N Festival hat Timna Brauer eigens ein Lieder-Programm zusammengestellt, das uns auf eine musikalische Spurensuche und Reise quer durch ihr Leben und jene Länder und Kulturen einlädt, welche die Ursprünge ihres künstlerischen Schaffens sind.


Am Anfang steht ihre Pariser Kindheit: Timna singt Französische Chansons und begleitet sich selbst auf ihrer ersten kleinen Gitarre, während ihr ihre israelische Mutter jüdisch jemenitische Lieder und ihr Vater seine ersten Protest-Songs im Wiener Dialekt vorsingen.


Es folgt ein Musikstudium in Klassik und Jazz in Wien, Tel Aviv und Paris und demgemäß entwickelt sich Timna Brauers eigener musikalischer Stil. Inspiriert von ihren musikalischen Fundamenten steht das Verbindende zwischen den Kulturen und Religionen stets im Vordergrund.


Begleitet wird Timna Brauer meisterhaft von ihrem langjährigen musikalischen Partner, dem israelischen Jazzpianisten Elias Meiri.

Festival-Koproduktion im Rittersaal. Mit Pause
Einlass: 19.40 Uhr

SO 20.5.2018
Eintritt: € 23,–

Hier geht´s zu den Karten: